Talschaftsübung Seeberg
(Talschaft Mürztal)
19.Februar 2007

Teilnehmer:  Freidinger Thomas, Adacker Xandl, Mrnak Josef .

 

Übungsannahme: Lawinenübung mit Mannloch im Bereich des Hallerliftes am Seeberg.

 

Das Übungsgelände wurde bei dieser TÜ durch unseren Kameraden Xandl Adacker ausgewählt.

Die TÜ wurde durch die beiden HF-Damen Adacker Barbara und Mrnak Waltraud tatkräftig unterstützt.

Es wurde ein ca. 2,5 tausend m² großes Übungsfeld vorbereitet in dem sich 6 Gegenstände und ein Mannloch befanden.

Die Hunde Alina, Akita und Orthos wurden in dieser Reihenfolge am Lawinenfeld angesetzt. In dem Zeitrahmen zwischen 1-5 min. wurden jeweils 2-3 Gegenstände angezeigt. In dem Zeitrahmen zwischen 5 und 11 min. wurde auch das Mannloch erfolgreich angezeigt. Die Gegenstände befanden sich in einer Vergrabungstiefe von 40-90 cm, dass Mannloch war ca. 1,5m tief und wurde komplett verschlossen.

Durch den Vorteil des Geländes war das Mannloch nicht erkennbar, da es in einer Senke gegraben wurde.

Die Suchleistung aller 3 Hunde war vorzüglich. Anhand der Suchleistung und der Trefferquote ist die Talschaft-Mürztal für etwaige Einsätze bestens gerüstet.

Da das Gelände von der Seebergstrasse einsichtig ist, wurde auch die LWZ (Diensthabender: Posch) informiert um einen eventuellen Fehleinsatz zu vermeiden. Die Zusammenarbeit zwischen LWZ und Talschaftsführer  funktioniert ausgezeichnet.