BRD-Flugschulung 2017

Am Freitag den 17.03.2017 fand auf der Tauplitzalm die jährliche Flugschulung mit einem HS des Österreichischen Bundesheeres statt. Nach den Mannschaftstransportflügen in der Maschine auf das Große Tragl fuhren die Hundeführerteams zu den Steirersee Hütten ab.

Zum Abschluss erfolgten die Windenflüge und der Pilot Harald Plank demonstríerte, trotz starken Windes eindrucksvoll, dass die Alouette 3 noch immer ein sehr alpintaugliches Fluggerät ist.

Herzlichen Dank der Crew aus der Kaserne Aigen im Ennstal.

Text: Willi Danklmaier/Fotos: Lawinenhundestaffel