Übung im Bereich der Hohen Rannach

Am 17. November 2013 lud die Talschaft Murtal zwei Kameraden aus dem Gebiet Mürztal zu einer gemeinsamen Übung auf der Hohen Rannach ein.

Nachdem man sich kurz nach 9.00 Uhr getroffen hatte, teilten sich die Hundeführer in zwei Gruppen auf. Ein Team bestand aus drei der vier teilnehmenden Hundeführer der Talschaft Murtal, während die beiden Kollegen aus dem Mürztal unter der Leitung von Hans Wurmbauer für den anstehenden Winterkurs der Lawinenhundestaffel übten. Mit bemerkenswerter Sorgfalt und viel Einfallsreichtum hatte dieser eine abwechslungsreiche Übung geplant und aufwendig vorbereitet. Zum einen wurde die Gegenstandsuche in einem vorab bearbeiteten Schneefeld geübt, zum anderen versteckten sich die Hundeführer abwechselnd in einem vorbereiteten Mannloch.

Bei einem gemütlichen Beisammensitzen wurde dieser intensive und ergiebige Übungstag schlussendlich zu einem netten und kameradschaftlichen Ausklang gebracht.

Fotos: © Michael Gorkiewicz / Text: Anja Zottler