Sommerabschlußübung im Sölktal

Der schon zur Tradition gewordene Sommerabschluß der Lawinenhundestaffel fand auch heuer wieder im Sölktal statt. Fast alle Hundeführer fanden sich ein, um noch einmal in gemütlicher Runde den ereignis- und einsatzreichen Sommer Revue passieren zu lassen.

Der Lawinenhundereferent, Willi Danklmaier, dankte allen Anwesenden für die fortwährende Einsatzbereitschaft und hielt auch gleich eine Vorschau auf den kommenden Winter ab.

Das Team der Lawinenhundestaffel Steiermark ist nun eine verschworene Gemeinschaft, wo ein jeder für den anderen da ist und daher in der Staffel eine ausgesprochen gute Stimmung herrscht, die man auch als Außenstehender sofort vermittelt bekommt.

Auch das Team bedankte sich bei ihrem "Chef" für die perfekte und aufopferungsvolle Arbeit, die er während der gesamten Zeit leistet.
Bei einem gemütlichen Zusammensitzen fand der Sommerabschluß 2011 ein würdiges Ende!


Hundeführer Christoph Stücklschwaiger


Der Lawinenhundereferent, Willi Danklmaier