Bergrettungshundeführer bei Dreharbeiten zu "Bergwacht"

Ortsstellenleiter Heribert Eisl aus der Ramsau/Dachstein vermittelte 3 Hundeführer des Steirischen Bergrettungsdienstes bei den Filmaufnahmen für die erfolgreiche TV-Serie "Die Bergwacht" mitzuspielen. Die Bergretter schlüpften bei diesen Drehaufnahmen mit ihrem Referenten in die Rolle von Polizisten, welche mit ihren Suchhunden einem entsprungenen Häftling auf den Fersen waren. Die BRD-Hundeführer stellten bei diesem für sie ungewöhnlichen Einsatz ihren Mann und zeigten, dass sie auch in dieser Rolle gute Figur machen können.

Beteiligt waren die Kameraden: Danklmaier Willi, Stücklschwaiger Christoph und Reischl Franz