Hubschraubereinweisung in Aigen
(20. Februar 2009)

Am 20.Februar fand die alljährliche Einweisung für die Lawinenhundeführer und ihre 2-beinigen Gefährten statt. Für die Nachwuchshunde war dies die erste Gelegenheit sich mit dem Hubschrauber, dem Lärm und dem "Kerosinduft" vertraut zu machen.
Ein großer Dank gebührt den Verantwortlichen des Hubschraubergeschwaders in Aigen, die diese Einweisungen erst ermöglichen.
Nachfolgend einige Impressionen dieser Einschulung.


Ausbildungsleiter Hirschmugl


Richtiges "Einsatzwetter"


Sturm, Schneetreiben, schlechte Sicht - hier zeigt sich einmal mehr, wie perfekt die Piloten ihr Gerät beherrschen


"Ich schau mir das einmal an, wie das die "Großen" machen...