AUVA-Schulsicherheitstag im Lachtal (26.01.2009)

Am Donnerstag, dem 26.Februar 2009, wurde von der AUVA ein Schulsicherheits-Schitag im Lachtal
Für ca. 300 Schulkinder abgehalten, bei dem auch der Bürgermeister von Graz mit seiner Familie ein begeisterter Zuschauer war.
In verschiedenen Stationen wurde mit den Kindern LVS-Suche, Sondieren, Schneeschuhwandern, Schneeprofil messen, Erste-Hilfe Maßnahmen und Ackja fahren geübt. Auch zwei Hundeführer von der Bergrettung Oberes Murtal, Günther Rohn mit seinem Hund "Luke von Wolfsgraben" und Hans Wurmbauer mit seinem Hund "Kendo von Timmelsjoch" demonstrierten die Suche nach Verschütteten.
Zur Freude der Kinder durften einige von ihnen, in Begleitung eines Bergrettungsmanns, ins Schneeloch, wo sie vom Lawinenhund ausgegraben und herausgezogen wurden. Nach der erfolgreichen Übung bedankte sich der AUVA Beauftragte für die Vorführung.
Ein "Danke" auch an Jürgen Prohaska-Hotze für die Fotos.


Vorbereitungen für die Demonstrationen


Hans Wurmbauer und Günter Rohn


Hans Wurmbauer mit Kendo


Hans Wurmbauer mit Kendo


Anschließend durften sich Wagemutige von Kendo "finden" lassen


Hans Wurmbauer mit Kendo


Günter Rohn mit seinem Hund