Grenzübergreifende Nachtübung in Niederösterreich am 06.10.2012

Auf Einladung der Canyoning Rettungsgruppe Niederösterreich, wurde am 06.10.2012 eine gemeinsame Nachtübung in der Taglesschlucht, nahe Lackenhofen, durchgeführt. Trotz bereits mehrmalig durchgeführter Nachtübungen, ist es immer wieder eine interessante Herausforderung und Erfahrung, sich bei völliger Dunkelheit in einer Schlucht zu bewegen und zu arbeiten. Daher macht es auch Sinn, Einsätze unter diesen Umständen zu proben. Denn gerade im Dunkeln, bedarf es eines blinden Vertrauens in die Arbeit jedes einzelnen Canyoningretters. Es hat auch diese Übung wieder gezeigt, dass eine grenzübergreifende Zusammenarbeiten mit den Niederösterreichischen Kameraden, perfekt funktioniert.

Bericht: Martin Pircher Fotos: Canyoningrettungsgruppe