Gemeinschaftliche Übung mit der Ortsstelle Neuberg an der Mürz

Auf Einladung der Ortsstelle Neuberg an der Mürz, wurde am 15.05.2011 eine gemeinsame Übung mit Teilen der Canyoning Rettungsgruppe und einer Abordnung der Canyoningrettungsgruppe Niederösterreich,  durchgeführt. Beübt wurde der Plotschgraben. Diese Schlucht ist im Prinzip ein Trockencanyon. Daher war es möglich, die 18 Kameraden der Ortsstelle Neuberg mit in die Schlucht zu nehmen, sie in die Arbeit mit einzubinden  und ihnen so den Einsatzablauf der Rettungsgruppe hautnah zu demonstrieren. Zum Schluss musste noch die zu diesem Zeitpunkt stark Wasser führende Mürz, mit dem Verletzten und allen Übungsbeteiligten mittels einer Seilbahn überquert werden. Obwohl die Schlucht ein Trockencanyon ist, wurde auf Grund des sehr starken Regens trotzdem jeder Übungsteilnehmer wie wir sagen, potschnoß.